Flexibel und legal Kurzzeitmieter finden

Informationen für Vermieter

Kurzzeitvermieten – so funktioniert’s

Was habe ich davon, meine möblierte Wohnung nicht auf lange Zeit, sondern nur für ein paar Monate zu vermieten? Und warum sollte ich mein Objekt gerade bei KURZZEiTmiete anbieten? Im Folgenden erfahren Sie alles, was Sie als Vermieter von Wohnungen zur Kurzzeitmiete wissen sollten. Worin ganz grundsätzlich das Potenzial vom Konzept „Wohnen auf Zeit“ liegt. Und welche entscheidenden Vorteile Ihnen die Zusammenarbeit mit dem renommierten Webportal KURZZEiTmiete bringt.

Wohnen auf Zeit als gute Investition

Wohnungen für kurze Zeiträume zu vermieten – lohnt sich das überhaupt? Auf jeden Fall! Denn das Thema Wohnen auf Zeit gewinnt zunehmend an Bedeutung. Der Bedarf an Objekten zur Kurzzeitmiete steigt. Ob beruflich oder privat: Die Menschen werden immer mobiler und verlangen nach einer ebenso anpassungsfähigen Wohnsituation.

KURZZEiTmiete bietet nicht nur eine flexible, sondern vor allem auch eine legale Alternative zur touristischen Vermietung. Der Fokus liegt dabei ganz klar auf beruflich bedingtem Wohnungswechsel und der vorübergehenden Unterbringung zu Ausbildungszwecken.

Doch wer genau sind die potenziellen Mieter? Da gibt es den Mitarbeiter, der für einen Job in eine andere Stadt versetzt wird. Die Künstlerin, die ein mehrmonatiges Engagement im Ausland ergattert hat. Das Pärchen, das aufgrund eines Wohnungswechsels nach einer Übergangslösung sucht, bis das neue Objekt bezugsfertig ist. Oder auch Relocation-Agenturen und Personal-Verantwortliche, die für Dritte nach passenden Wohnungen zur Kurzzeitmiete suchen.

Wohnen auf Zeit schafft eine Win-Win-Situation! Sie als Vermieter erwartet eine höhere Rendite als bei mehrjährigen Mietverträgen. Für den Mieter fallen weniger Kosten an als bei einem Hotel-Aufenthalt. Sie haben ein oder mehrere Objekte, die Sie gerne für kurze Zeit vermieten möchten? KURZZEiTmiete hilft Ihnen dabei!

10 Gründe, die für KURZZEiTmiete sprechen

Das Konzept „Wohnen auf Zeit“ hat Sie überzeugt? Nun heißt es, den richtigen Vermittlungspartner zu finden. Transparent, verlässlich, fair und rechtlich abgesichert – geben Sie sich nicht mit weniger zufrieden!

Was für das Einstellen Ihrer Wohnung auf KURZZEiTmiete spricht? Mindestens zehn gute Gründe:

  1. einfach, flexibel und legal vollmöblierte Wohnungen vermieten
  2. keine gesichtslose Maschine, sondern Menschen, für die der Service-Gedanke im Mittelpunkt steht
  3. Zahlungsabwicklung und Kautionsmanagement, die die Zahlungen seitens der Mieter sicherstellen
  4. selbstständige Nutzung der Wohnung, zum Beispiel für Besucher, regelmäßig wiederkehrende Stammkunden oder den Verkauf in absehbarer Zeit
  5. große Kunden und Personalabteilungen, die stetig auf KURZZEiTmiete nach Wohnungen auf Zeit suchen
  6. starke Marketing- und Werbeleistung des Portals, damit Ihr Objekt auffindbar ist
  7. höhere Rendite als bei Wohnungen, die über Jahre vermietet werden
  8. KURZZEiTmiete-Belegungskalender, der alle Daten automatisch aktualisiert
  9. wertvolle Vorab-Informationen durch die Abfrage des Aufenthaltsgrundes sowie eine Selbstbeschreibung potenzieller Mieter
  10. unkomplizierte Abwicklung, da Sie selbst entscheiden, ob Sie den fix und fertig ausgefüllten Mietvertrag von KURZZEiTmiete oder einen eigenen verschicken

Fragen, die jetzt noch auftauchen, haben sich bestimmt auch schon andere vor Ihnen gestellt. Werfen Sie deshalb unbedingt auch einen Blick auf die FAQ für Vermieter. Oder Sie kontaktieren uns direkt – bei KURZZEiTmiete stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung!

KURZZEiTmiete als flexible und legale Option

Die touristische Vermietung bis zu 30 Tagen ist nur in den seltensten Fällen juristisch gedeckt. Langzeitmietverträge werden für mindestens drei Jahre abgeschlossen, in denen Sie als Vermieter die Wohnung quasi vollständig an jemand anderen übergeben. Das eine ist meist illegal, das andere unflexibel. Was ist nun also die Lösung? Kurzzeitmiete ist der Kompromiss, von dem Vermieter und Mieter gleichermaßen profitieren. Die passende Antwort auf das Raumordnungs- und Mietrechtsgesetz.

Damit Sie nicht nur flexibel sind, sondern es auch jederzeit bleiben, erwarten Sie auf KURZZEiTmiete keinerlei Bindungen oder Kündigungsfristen. Bei Eigenbedarf können Sie ganz einfach auf Ihre Wohnung zurückgreifen, sofern bestehende Mietverträge eingehalten werden. Zu beachten ist lediglich, dass nach dem Motto „Einziehen und Wohlfühlen“ ausschließlich vollmöblierte Objekte auf dem Portal vermietet werden können.

Wir sorgen uns um den rechtlichen Rahmen! Daher empfehlen wir Ihnen gerne rechtliche Berater zu den Themen Steuern oder zur Kurzzeitmiete allgemein. Wussten Sie zum Beispiel, dass Sie bei uns mehrere Rechnungsadressen und Kontaktpersonen angeben können, was das Wohnungsmanagement durch andere ermöglicht? Sprechen Sie mit unseren Experten!

Wohnen auf Zeit – garantiert ohne versteckte Kosten

Vermieten Sie Ihre möblierte Wohnung flexibel und ganz wichtig: in einem gesunden rechtlichen Rahmen! KURZZEiTmiete arbeitet völlig transparent, sowohl auf Mieter- als auch auf Vermieterseite. Sie fragen sich: Was kann ich verdienen und lohnt sich das für mich? Mit welchen Kosten ist konkret zu rechnen, wenn ich meine Wohnung auf Zeit vermieten möchte?

Die gute Nachricht: Es wird erst gezahlt, wenn die erste Vermietung erzielt wurde. Und auch im Anschluss richtet sich die Servicegebühr danach, was KURZZEiTmiete Ihnen tatsächlich bringt. Kosten entstehen also nur, wenn Sie auf und mit dem Portal Erfolg haben. Höchste Zeit, diesen Service auszuprobieren, finden Sie nicht?

3 Servicepakete für maximale Flexibilität

Die Vermietung einer Wohnung ist doch bestimmt sehr aufwendig? Nicht, wenn Sie es richtig angehen – mit KURZZEiTmiete! Profitieren Sie von den Serviceleistungen und der Sicherheit, die das Portal Ihnen bietet. Ganz ohne Ihre Mitarbeit geht es natürlich trotzdem nicht. Mit einem der folgenden drei Pakete werden Sie im Handumdrehen zum Kurzzeitvermieter:

  Easy! Bitte Lächeln! Rundum sorglos!
Paketleistungen
  • Zahlungsabwicklung und Kautionsmanagement
  • Vermarktung
  • KURZZEiTmiete-Belegungskalender
  • vorgefertigter und automatisch befüllter Mietvertrag
  • alle Leistungen von Paket 1
  • professioneller Fotoservice für eine Unterkunft
  • alle Leistungen von Paket 1 und 2
  • Wohnungsbesichtigung
  • persönliches Gespräch in der Kurzzeitwohnung
  • gemeinsames Online-Stellen des Mietobjekts
Zeit vor Ort   ca. 1 Stunde ca. 2 Stunden
Kosten 2,5 % des fakturierten
Umsatzes

EUR 150,00
zzgl. 20 % Ust.

+ 2,5 % des fakturierten Umsatzes

EUR 250,00
zzgl. 20 % Ust.

+ 2,5 % des fakturierten
Umsatzes

 

Gut zu wissen: Die Servicegebühr wird bei allen Paketen jeweils bei der ersten Monatsmiete in Abzug gebracht. Generell entstehen nur dann Kosten, wenn Ihre Wohnung das erste Mal vermietet wurde und sie somit bereits von unserer Dienstleistung profitieren. Mehr zur Kostenaufschlüsselung finden Sie auch bei den Antworten zu häufig gestellten Fragen von Vermietern. Zögern Sie nicht, uns für weitere Informationen zu kontaktieren.

Tipp: Bilder verkaufen Wohnungen!

Legen Sie daher großen Wert auf ansprechende Fotos. Wie so vieles im Leben wird die Entscheidung für das „Heim auf Zeit“ meist aus dem Bauch heraus getroffen. Der professionelle Fotoservice schafft in jedem Fall ein gutes Gefühl und verursacht nur dann Kosten, wenn sich dieser bereits gelohnt hat!

Sie sehen: Ein paar kleine Handgriffe liegen bei Ihnen, den Rest erledigt KURZZEiTmiete. So macht Wohnen auf Zeit Spaß – für Mieter und Vermieter.

Erfolgreich vermieten auf KURZZEiTmiete

Egal, ob Sie selbst für ein halbes Jahr in einer anderen Stadt wohnen oder genau das anderen ermöglichen möchten: KURZZEiTmiete hilft Ihnen dabei, die möblierte Wohnung an den Mann oder die Frau zu bringen. Vielleicht haben Sie eine Zweitwohnung, mit der Sie sich zeitweise etwas dazuverdienen wollen? Oder eine ganze Reihe von Objekten, die sich perfekt für den beruflich bedingten Wohnungswechsel eignen?

Melden Sie sich jetzt auf KURZZEiTmiete an – und finden Sie schon bald Ihre ersten Mieter!